Gitarrenunterricht in Berlin-Kreuzberg/Bergmannkiez

Hier klicken, um zur Startseite zu gelangen - Homepage von Volkmar Abramowski, Gitarrenlehrer/Gitarrenunterricht in Berlin-Kreuzberg

Staatlich geprüfter Musiklehrer

Biographie

Neben meiner pädagogischen Tätigkeit an der Musikschule Paul Hindemith Neukölln (seit 1983) durfte ich als Gitarrist und musikalischer Leiter an einigen herausragenden Theaterproduktionen teilnehmen.

Zu nennen wäre hier die Zadek-Inszenierung „Ghetto“
an der Freien Volksbühne (1984), oder „Rosa Luxemburg -
Rote Rosen für Dich“ (Volksbühne) unter der Regie von
Hans Kresnik (1993) und nicht zuletzt „F.U.C.K.“ (2007),
eine Inszenierung des Hans-Otto-Theaters Potsdam
unter der Regie von Serge Weber; wurde für den
Friedrich-Luft-Preis nominiert.

Daneben arbeitete ich vor allem zu Beginn der 1990-er
Jahre für Hörspiel-, Theater- und Fernsehproduktionen.
Ein besonderer Höhepunkt dieser Zeit
war für mich die Zusammenarbeit
mit dem Komponisten und Regisseur
Serge Weber für die ZDF-Fernseheserie
„Ron und Tanja“.

Meine Leidenschaft für Soul– und Bluesmusik brachte mich
mit dem  amerikanischen Sänger und
Komponisten Guitar Crusher zusammen. Neben vielen
Auftritten in den 80-er Jahren war ich auch 2004
beim Braunschweiger Blues- und dem Grimmaer
Liederflut- Festival Mitglied seiner Band.

Seit 2006 gibt es gelegentliche Auftritte mit dem
Ausnahmegitarristen, Sänger und Komponisten Ron Spielmann.

 

 

 

 

 

 Volkmar Abramowski, Gitarrenlehrer/Gitarrenunterricht in Berlin-Kreuzberg